Trotz Semesterferien war einiges los

Mit vollem Elan starten wir gleich kurz nach 21 Uhr gekonnt mit dem Berigler und dann ging es Schlag auf Schlag.

Schladminger Wurzhorner,
den Årgen,
Seckauer,
Rauschigen
Ratzenberger,
Hoit, Hoit, Hoit,
Roller
Punzenjodler,
Oppenberger Dreier,
Rauchéggschen,
Hannes seiner oder Zeller Kreuzberger
Ålperer
Zuchthäusler
Langenwanger,
Steirer Dreier
Schneeberger
Schweinsbeuschljodler

und hatten auch jede Menge Spaß beim Tratschen zwischendurch ;-))